City and Structure

Metropolen fotografiert von Hans Georg EschVerlängert bis 25. Januar 2009

Ausstellung:
7. November 2008 - 25. Januar 2009

Eröffnung:
Freitag, 7. November 2008, 18.30 Uhr

Zur Eröffnung sprechen:
Kristin Feireiss
, Berlin
Prof. Klaus Honnef, Publizist, Kurator, Professor für Theorie der Fotografie, Bonn
Christopher Dell, Institut für Improvisations-Technologie, Berlin

Im Anschluss an die Eröffnung findet ein 10-15 minütiges Konzert von und mit Christopher Dell statt.
Eine Ausstellung im Rahmen des 3. Europäischen Monats der Fotografie, Berlin: www.mdf-berlin.de
Weitere Informationen und Bildmaterial zur Ausstellung erhalten Sie von Beate Engelhorn: [email protected]

 

Aedes Kooperationspartner

 

powered by BauNetz

In der Ausstellung „City and Structure – Metropolen“ zeigt Hans Georg Esch seine frei entstandenen Fotografien von Städten. Die Aufnahmen zeugen von seiner Faszination für die schnell wachsenden Wirtschaftsmetropolen in die ihn seine Reisen führen. Während der Teil „City” der Ausstellung atemberaubende Stadtansichten zeigt, dringt er im zweiten Teil „Structure” in die Stadt ein und fotografiert ausschließlich Oberflächen und Fassaden der urbanen Architektur.

Es gelingt Hans Georg Esch in genau ausgesuchten Perspektiven das Phänomen Stadt abzubilden - sein schlichter, zurückgenommener Blick ermöglicht es die unglaublichen Dimensionen moderner Städte in seinen Bildern zu erfahren. Moderne Megacities befinden sich im Prozess einer architektonischen Angleichung und der Fotograf Hans Georg Esch dokumentiert diese Tatsache auf einzigartige und spannende Weise. Das Buch „City and Structure“ erscheint zur Ausstellung im Hatje Cantz Verlag, Hrsg. Kristin Feireiss.

Hans Georg Esch wird 1964 in Neuwied/Rhein geboren. Nach einer klassischen Fotografenausbildung ist er seit 1989 als freischaffender Architekturfotograf tätig. Seine Aufträge für namhafte nationale und internationale Architekturbüros führen ihn in den letzten Jahren verstärkt nach Asien und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Die Ausstellung „City and Structure – Metropolen“ von Hans Georg Esch zeigt erstmalig die im Rahmen dieser Auftragsarbeiten frei entstandenen Fotoserien. Er lebt und arbeitet in Stadt Blankenberg/Hennef.






 


Diese Ausstellung wurde ermöglicht mit der großzügigen Unterstützung von: