Partner

Als Kulturmarke mit hohem internationalen Ansehen und globaler Ausrichtung widmet sich das Aedes Architekturforum der Kultivierung langfristiger Beziehungen mit namenhaften institutionellen und industriellen Partnern aus den Bereichen Kultur, Forschung, Wissenschaft und Politik. Das weltweite und ständig wachsende Netzwerk des Architekturforums mit Partnern aus verschiedensten Wissens- und Erfahrungsbereichen spricht dabei eine breite internationale Öffentlichkeit an. Mit langjährigen Kooperationspartnern wie Zumtobel, Schindler, The Port Technology und Carpet Concept verbindet Aedes ein professionelles Interesse an dem stetigen Erforschen von Architektur und Stadtkultur, und der gegenseitigen Wertschätzung von Kontinuität und Qualität.

 

Warenkorb

{{total}} Kataloge
Summe: {{totalPrice}} €

Aedes Kooperationspartner

 

powered by BauNetz Logo


Die Aedes Kooperationspartner

Gemeinsam mit führenden und richtungsweisenden Unternehmen aus unterschiedlichen Sektoren greift das Aedes Architekturforum einige der Herausforderungen auf, die heute unsere globalen Realitäten bestimmen, um damit ein besseres Verständnis für unsere gemeinsame urbane Zukunft zu gewinnen. Bei der Verbreitung kritischen Wissens und der Förderung gemeinsamer Problemlösungsansätze verpflichtet sich das Aedes Architekturforum dabei zu disziplinübergreifenden Unternehmensverbindungen mit seinen Partnern aus Industrie und Wirtschaft. Diese haben aktiv Teil an der Entwicklung erster Ideen und Ansätze und profitieren direkt von dem internationalen Netzwerks des Architekturforums und dessen interdisziplinärer Ausrichtung. Zugleich geben die Kooperationspartner frische Impulse und liefern hochwertiges Fachwissen bei der Ausformulierung des inhaltlichen Programmes von Aedes.


Zumtobel

In Aedes sehen wir eine starke Kulturmarke, ein wichtiges Forum das sich über die Jahre international einen Namen gemacht hat und einen Ort, wo wir uns gerne mit anderen Partnern begegnen. Für uns als Unternehmen ist es sehr wichtig, den Handlungsanforderungen nachzugehen, die eine sich verändernde Umwelt mit sich bringt. Aedes hilft uns, Zukunftsszenarien besser zu verstehen und dient für uns als Seismograph für urbane Entwicklungen.


Schindler - The Port Technology

Kultur ist ein evolutionärer Prozess in dem sich der Mensch im Spannungsfeld zwischen Technologie und Verhalten entwickelt. Aedes, als Verkörperung der internationalen Architekturkultur mit einem Programm von außergewöhnlicher Qualität, bietet, unserer Meinung nach, die ideale Plattform für das Verständnis räumlich- urbaner Prozesse und des cross-sektoralen Diskurses. Wir freuen uns, uns dabei einbringen und daran partizipieren zu können.


Carpet Concept

Die Fortdauer unser Kooperationen mit Aedes im Rahmen ihres Ausstellungsprogramms und die großartige Zusammenarbeit mit Kristin Feireiss und Hans Jürgen Commerell ist für uns ein besonderes Anliegen. Die Kontinuität ihres Engagement und Spürsinns sowie die Qualität der Projekte macht Aedes für uns zu einem äußerst spannenden Partner.